• Teil von
    Ubiquity Network logo
    Veröffentlichen Sie bei uns

    Unter dem Namen Modern Academic Publishing (MAP)  werden unterschiedliche Konzepte und Formate des digitalen wissenschaftlichen Publizierens am Kölner Lehrstuhl für die Geschichte der Frühen Neuzeit (Prof. Dr. G. Gersmann) entwickelt. Zwischen März 2015 und März 2019 konnte dank der Unterstützung durch die Hochschulleitungen der UzK und der LMU München das vom Kölner Lehrstuhl aus initiierte und federführend betriebene Pilotprojekt humanities-map.net auf den Weg gebracht werden. Ziele des Projekts waren:

    Seit April 2019 ist humanities-map.net der Ausgangspunkt für die Weiterentwicklung einesnachhaltigen Münchner Publikationsangebots an der LMU-UB.

    Das Pilotprojekt wurde in folgender Konstellation durchgeführt:

    Wissenschaftliche Leitung

    Prof. Dr. Gudrun Gersmann
    Historisches Institut der Universität zu Köln
    Albertus-Magnus-Platz
    50923 Köln
    Email: gudrun.gersmann@uni-koeln.de



    Prof. Dr. Hubertus Kohle
    Lehrstuhl für Mittlere und Neuere Kunstgeschichte
    Institut für Kunstgeschichte
    Zentnerstr. 31, Zi. 406
    80539 München
    Email: hubertus.kohle@lmu.de


    Autorencoaching, Redaktionsmanagement  /  Koordinatorin Ubiquity Press

    Dr. Claudie Paye
    seit April 2019 an der LMU UB München
    Email: cpaye@uni-koeln.de






    Konzeption/Management/Kommunikation

    Christine Schmitt, M.A.
    Bereich digitale Projekte, MAP (Modern Academic Publishing)
    Am Lehrstuhl von Professorin Gudrun Gersmann
    Historisches Institut der Universität zu Köln
    Albertus-Magnus-Platz
    50923 Köln
    Email: christine.schmitt@uni-koeln.de

    Partner

     

    Mit humanities-map.net erprobten die beiden Universitäten ein Modell zur Förderung der besseren Sichtbarkeit des wissenschaftlichen Nachwuchses aus den eigenen Institutionen und sind damit Vorreiter für die Weiterentwicklung des digitalen Publizierens von Monografien in den Geisteswissenschaften.

    Ubiquity Press ist ein wissenschaftsnaher englischer Verlagsdienstleister für die Open-Access-Publikation von bisher englischsprachigen wissenschaftlichen Monografien und Journalen. Im Rahmen des bereits genannten Pilotprojektes erprobte MAP die Zusammenarbeit mit Ubiquity Press mit dem Ziel, technische Infrastruktur, Workflows und Verbreitungsmaßnahmen für deutschsprachige wissenschaftliche Publikationen zu entwickeln bzw. zu optimieren. Ubiquity Press hält die Webseite und die Inhalte von MAP über das Ende des Pilotprojektes hinaus aktuell.

    Projektmanager für MAP bei Ubiquity Press
    Tim Wakeford
    Ubiquity Press Ltd,
    Unit 2N,
    6 Osborn Street,
    London, E1 6TD,
    United Kingdom
    Email: tim.wakeford@ubiquitypress.com